“Ich möchte so lange leben, als ich Ihnen dankbar sein kann.” Alma Mahler – Arnold Schönberg

Der Briefwechsel

Herausgeberin Haide Tenner führt durch 40 Jahre einer besonderen Beziehung. Was als Schriftwechsel über die Möglichkeiten finanzieller und gesellschaftlicher Förderung beginnt, gewinnt trotz der nicht immer problemfreien Freundschaft an emotionaler Tiefe und Bekenntnishaftigkeit. Die Briefe sprechen von Höhen und Tiefen im Künstlerischen wie im Privaten; schließlich vom gemeinsamen Schicksal und der gegenseitigen Wertschätzung im Exil.

Dr. Haide Tenner studierte Musikwissenschaft und Theaterwissenschaft und war ab 1972 beim ORF in verschiedenen Funktionen tätig; als Leiterin der TV-Kultur und Koordinatorin der klassischen Musik in allen Bereichen des ORF, als Musikchefin von Ö1 sowie ab 2003 zusätzlich als Leiterin des Radio Symphonieorchesters Wien. Heute leitet die Kulturmanagerin u.a. die Künstlergespräche im Burgtheater, ist Universitätsrätin und Präsidentin der Wiener Meisterkurse.

Dr. Haide Tenner und Dr. Danielle Spera stellen das Buch in einem Gespräch vor. Burgschauspieler Dörte Lyssewski und Peter Matic lesen Auszüge aus dem Briefwechsel. Veronika Dünser und Eva Mark-Mühlher interpretieren Lieder von Arnold Schönberg und Alma Mahler.

„Ich möchte so lange leben, als ich Ihnen dankbar sein kann“. Alma Mahler – Arnold Schönberg. Der Briefwechsel. Erschienen im Residenz Verlag, ISBN: 9783701732654, 304 Seiten, € 24,90.

In Zusammenarbeit mit B´nai B´rith und dem Residenz Verlag. Um Anmeldung bis 11. Jänner 2013 unter karina.schuh@wagner-glass.com oder T: +43 1 480811135 wird gebeten.

Eintritt frei