„Jews on the Land”: Jüdische Stummfilme

mit musikalischer Begleitung durch Polina & Merlin Shepherd

Frühe jüdische Stummfilme (1910 - 1926) aus der Ukraine und Russland werden in der ersten Hälfte dieses Abends im Jüdischen Museum Wien gezeigt. Musikalisch werden die Schwarz-Weiß Filme von Polina und Merlin Shepherd im Rahmen des Projekts „The Sound & Lights Cinematic Duo“ begleitet. In der zweiten Programmhälfte präsentiert das Duo traditionelle und moderne jiddische Lieder.
Merlin (Klarinette) und Polina (Klavier & Gesang) Shepherd sind Stars der traditionellen osteuropäischen Klezmermusik. Obwohl die Familien beider ursprünglich aus der Ukraine stammen, repräsentiert das Duo heute ein Wechselspiel zwischen Ost und West. Am Ende des 19. Jahrhunderts emigrierten Merlin Shepherds Vorfahren aus der Ukraine und Rumänien. Polina Shepherds Großeltern flüchteten vor der Shoah von Kiew nach Sibirien. Die unterschiedlichen Einflüsse sorgen für eine einzigartige Mischung von Musik, Kreativität und spirituellen Einflüssen. Durch ihre jahrelange Erfahrung im Umgang mit traditioneller jiddischer Musik schaffen Polina und Merlin Shepherd einen ganz neuartigen Zugang zur heutigen „Jiddischkeit“ für das Publikum.

Tickets: € 15,- erhältlich im Book Shop Dorothy Singer im Jüdischen Museum Wien
(StudentInnen erhalten ½ Stunde vor Vorstellungsbeginn -10% auf Restkarten; 10 % Ermäßigung für Ö1 Club-Mitglieder.)

Add to My Calendar