Berühmte Tenöre

Berühmte Tenöre

Das Thema dieser Ausstellung sind die berühmten Tenöre der 30er Jahre. Viele Abgötter von damals - oft jüdischer Herkunft - sind noch heute Tenorlieblingen beim Opernpublikum wie Jan Kiepura, Leo Slezak, Joseph Schmidt, Richard Tauber und viele andere. Die Ausstellung beinhaltet von über 70 Tenören Autographen, Autogramme, Opernprogramme, Karikaturen, unveröffentlichte Schellacktestpressungen und Biographien.

Außerdem wird eine Videoaufzeichnung mit historischem Opern- und Operettenausschnitten mit Joseph Schmidt, Richard Tauber, Beniamino Gigli, Jan Kiepura und Giacomo Lauri-Volpi gezeigt. Gleichzeitig ist eine Ausstellungs-CD mit den besten Aufnahmen und Raritäten der großen Künstler im Handel erschienen. Das Vorwort wurde von Paul Steinhauer,. Marcel Prawy und Hubert Deutsch verfasst.

In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Bundestheaterverband.

Kurator: Paul Steinhauer