18. Oktober 2021 | 19:30

Buchpräsentation: Avi Jorisch „Du sollst erfinden. Wie israelischer Einfallsreichtum hilft, die Welt besser zu machen“

Museum Dorotheergasse - AUSGEBUCHT
© United Hatzalah
Avi Jorisch stellt in „Du sollst erfinden“ eine Reihe bemerkenswerter israelischer Innovationen vor, die weltweit Milliarden Menschen zugutekommen, und geht der Frage nach, warum israelische Erfinder, Entdecker und Reformer aller Glaubensrichtungen so daran interessiert sind, die Lebensbedingungen der Menschheit zum Besseren zu wenden.
Er erzählt, wie Israelis sich am Kampf gegen Hunger und Krankheit beteiligen, wie sie helfen, Zivilisten vor Angriffen zu schützen, und wie sie die Wüste zum Blühen bringen. Die Geschichten der Entdeckungen, die Avi Jorisch in seinem Buch versammelt, lesen sich wie Abenteuerromane, sie erzählen von Forschergeist, vom Scheitern und Wieder-Aufstehen, von Witz und Chuzpe, aber auch von klugen Förderern und Menschen, die unbeirrt an ihre Visionen glaubten. Sie zeigen, wie diese Innovatoren Probleme erkannt haben und diese oft erst durch Quer- oder Übers-Eck-Denken lösen konnten, wie sie sich mit Kollegen aus Wissenschaft, Forschung oder Wirtschaft vernetzt haben, um ihre Ideen umsetzen zu können. Und wie lange es oft gedauert hat, bis sie Erfolg hatten.
 
Nicolaus Hagg wird aus dem Buch lesen.
 
Avi Jorisch ist Unternehmer und Nahostexperte. Er ist Senior Fellow beim American Foreign Policy Council, hat einen Bachelor Abschluss in Geschichte von der Binghamton University und einen Master Abschluss in islamischer Geschichte von der Hebrew University of Jerusalem. Außerdem hat er Arabisch und islamische Philosophie an der American University und der al-Azhar-Universität in Kairo studiert.
Jorisch hat auf der ganzen Welt Vorträge gehalten, seine Artikel sind unter anderem in der New York Times, dem Wall Street Journal, in Foreign Affairs, Forbes und alarabiya.net erschienen. Darüber hinaus ist er auch bei CNN, CSPAN, Fox News und MSNBC aufgetreten.
Er ist Mitglied des Council on Foreign Relations und der Young Presidents’ Organization (YPO). Sein Bestseller "Thou Shalt Innovate: How Israeli Ingenuity Repairs the World" wurde in mehr als dreißig Sprachen übersetzt.


Einlass 19:00 Uhr
Eintritt frei
 
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich: Tel.: +43 1 535 04 31-1510 oder E-Mail: events@jmw.at
Bitte geben Sie die vollständigen Namen aller teilnehmenden Personen sowie eine Kontaktmöglichkeit an!
 
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Covid-19 Vorschriften statt.