Buchpräsentation: Martin Katz „Meine neun Leben“

„Vor wenigen Monaten bin ich 91 Jahre alt geworden, und ich denke, dass ich nicht mehr endlos Zeit habe, um der Generation meiner Enkel von dem Wunder zu berichten, das mir widerfahren ist: Ich habe überlebt. Ich wohne wieder in Wien, sieben Gehminuten von der Wohnung, aus der wir delogiert wurden, ehe die Gestapo meinen Vater totprügelte und meine Mutter nach Auschwitz deportierte, sechs Gehminuten von dem Zimmer, in dem ich selbst mich versteckt habe. ![/sites/default/files/old/1845.jpg:right]("" "") Auch in die verbliebenen Kaffeehäuser, in denen ich geschmuggelte Waren an Nazis verkauft oder gegen Essensmarken getauscht habe, um meine versteckte Freundin und ihre Mutter zu ernähren, gehe ich wieder.“ So beginnt der atemberaubende Lebensbericht von Martin Katz. Mehr als einmal entrinnt er knapp der Verhaftung und dem sicheren Tod. Auch Renée, die Frau, die er liebt, bringt er versteckt durch die Schreckenszeit. Nach dem Krieg geht Martin Katz nach München, gründet dort das „Operncafé“ und leitet das „Theater unter den Arkaden“, sie werden zum Mittelpunkt der Münchner Prominenz. Höhenflüge und Pechsträhnen wechseln sich weiterhin ab, Martin Katz’ Leben bleibt dramatisch. Der Journalist Peter Michael Lingens spricht mit dem heute 93-jährigen Martin Katz über die Höhen und Tiefen seines bewegenden Lebens, André Reichenberg liest Auszüge aus der Biografie.     **Martin Katz. Meine neun Leben** 240 Seiten, 8 Seiten sw-Fotos ISBN 978-3-218-00822-8 _Elfriede Jelinek zu dem Buch:_ "Was für ein Schicksal! Es müssen mehr als neun Leben gewesen sein, die Martin Katz gelebt hat. Irgendwann habe ich aufgehört, sie zu zählen. Vom jungen Schwarzhändler in Wien, dem der Vater von den Nazis erschlagen und die Mutter deportiert wird, bis zum Mittelpunkt des mondänen Lebens der Münchner Nachkriegszeit. Und wieder zurück. Das kann man nicht fassen, das kann man nur gelebt haben. Und das muß gelesen werden!"     Eintritt frei   _Jüdisches Museum Wien Dorotheergasse 11 1010 Wien_

Add to My Calendar